submenu

Begegnung - Café Combinne

Schließt im Sommer

Café Combinne schließt seine Türe während den Sommer. Info

Lust auf einen geselligen Plausch auf Niederländisch?

Im Café Combinne können Sie Ihr Niederländisch üben und Menschen aus der Umgebung treffen. Café Combinne ist ein wöchentliches Plaudercafé, bei dem alle Niederländisch sprechen. Niederländisch- und Anderssprachige sitzen dort gemeinsam an einem Tisch.

Wir reden über tagtägliche Themen, die von den Teilnehmern ausgewählt werden. Kaffee, Tee und Wasser stehen kostenlos bereit. Der Gastherr oder die Gastherrin sorgt dafür, dass alles reibungslos verläuft.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Setzen Sie sich einfach dazu, wann es Ihnen passt. Eine Grundkenntnis des Niederländischen ist dabei natürlich schon erforderlich.

Dieses wöchentliche Plaudercafé organisieren wir an fünf Standorten: Drogenbos, Jezus-Eik (Overijse), Kraainem, Linkebeek und Sint-Genesius-Rode.

 

Dienstag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Donnerstag

14.00-16.00 Uhr

19.30-22.00 Uhr

19.30-22.00 Uhr

13.30-15.30 Uhr

19.30-22.00 Uhr

Kraainem

Foyer GC de Lijsterbes
Lijsterbessenbomenlaan 6

Linkebeek

E
etcafé de Moelie
Sint-Sebastiaanstraat 14

Sint-Genesius-Rode

Dienstencentrum De Boomgaard
Vergeet-Mij-Nietjeslaan 8

Drogenbos

GC de Muse
Kuikenstraat 4

Jezus-Eik (Overijse)

Cafetaria de Bosuil
Witherendreef 1

Gastherrin / Gastherr:
An & Johan

Gastherr: Geert

Gastherrin: Rita

Gastherrin: Patricia

Gastherr: Geert

Café Combinne (www.cafecombinne.be) ist eine Initiative von Arch’educ, der Volkshochschule der Region Halle-Vilvoorde (www.archeduc.be).

Café Combinne wird auch an anderen Standorten organisiert, in Zusammenarbeit mit anderen Partnern. Alle Standorte: www.cafecombinne.be